Rechtsanwalt im Bereich Wohnungseigentumrecht: Hermann Britsch LL.M.

WEG (Wohnungseigentumsrecht) – regelt das Recht der Eigentümer in Wohnungseigentumsanlagen. Die Zahl der Eigentumswohnungen nimmt in Deutschland jedes Jahr zu und damit auch die Bedeutung des Rechtsgebietes.

Es kommt noch hinzu, dass das Recht im Oktober 2020 durch ein Änderungsgesetz, gilt ab 01.12.2020, stark verändert wurde. 

Das heißt hier wird in den nächsten Jahren extremer Beratungsbedarf entstehen, der selbst langjährige Verwaltern Probleme bereiten wird.

Wir können Sie durch unsere langjährige Erfahrung in der Beratung von Verwaltern und Eigentümern durch die neue rechtliche Situation auf Grund der Gesetzesänderung sicher begleiten.

In unseren Kanzleien in Aalen und Westhausen beraten  und unterstützen wir Sie gerne zu allen Fragen rund um das
Wohnungseigentumsrecht.

Die Untergebiete des WEG (Wohnungseigentumrecht)

Wartung und Instandssetzung

Renovierungsmaßnahmen, Umlage von Instandssetzungskosten, etc.

Verwaltung

Eigentümerversammlung, Beschlussanfechtung, Hausgeld, Verwalterbestellung, Kostenumlage, Jahreswirtschaftsplan, Jahresabrechnung, etc.

Sie möchten unsere Hilfe?

Schreiben Sie uns unverbindlich und unser Fachpersonal prüft Ihr Anliegen umgehend und unkompliziert.