Wir wachsen weiter und haben zum Ausbildungsjahr 2024 und 2025 (01.08./01.09.) einen Ausbildungsplatz zu vergeben:

Rechtsanwaltsfachangestellte/r m/w/d.

Wir bieten einen technisch hochwertigen Arbeitsplatz, eine interessante abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Team von Rechtsanwaltsfachangestellten/Rechtsfachwirten. Regelmäßige Fortbildungen/Vorbereitung auf die Zwischenprüfung und Abschlussprüfung wird von uns gefordert und gefördert.

Die Zeiten, in denen die Gesetzestexte gewälzt, Ergänzungslieferungen einsortiert und unüberschaubare Aktenstapel herausgesucht wurden, sind bei uns schon lange Geschichte!

Wir sind eine digitale und auf dem neuesten EDV-Standard ausgerichtete Steuer- und Anwaltskanzlei. Wenn auch dich das Thema Digitalisierung, KI und die zusätzliche Unterstützung in allen IT-Bereichen der modernen Kanzlei fasziniert, dann bist DU bei uns genau richtig!

Natürlich sollten auch weitere Interessen und Fähigkeiten in dein Leistungsprofil passen:
– Mittlere Reife
– Abitur
– gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
– Kommunikationsstärke – denn der tägliche Kontakt zu Mandanten/Gerichten/ Versicherungen und anderen Dienstleistern gehört zu unserem Alltag
– Teamfähigkeit
– Ehrgeiz
– Faszination für Digitalisierung
– Lernbereitschaft.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre – bei entsprechender Leistung kann eine Lehrzeitverkürzung beantragt werden. Auch eine anschließende Weiterbildung zum geprüften Rechtsfachwirt im Fernstudium der Rechtsanwaltskammer Stuttgart ist im Anschluss möglich.

Eine Übernahme nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung kann in Aussicht gestellt werden.

Der Berufsschulstandort ist Ellwangen. Eine Erstattung der Reisekosten ist für uns selbstverständlich.

Bewerbung an:
bewerbungen@fnb-kanzlei.de

Rechtsanwälte

Unser erfahrenes Team hat in allen Rechtslagen die richtige Expertise zur Hand.
Unsere Fachanwälte finden für Sie erfolgreiche Lösungskonzepte für die aktuellsten Fragen, Verordnungen und Gesetzesnovellen.
Mehr zur Rechtsanwalts­kanzlei

Verkehrsrecht

Wir übernehmen für Sie die gesamte Unfallabwicklung mit allen Verfahrens-beteiligten.

Mit Recht an Ihrer Seite

Tätigkeitsschwerpunkte

Steuerrecht

Wir beraten Sie in allen Facetten des Steuerrechts.

Erbrecht

Wir helfen Ihnen bei Fragen zu Testament, Erbvertrag und gesetzlicher Erbfolge.

Arbeitsrecht

Wir helfen Ihnen - vom Arbeitsvertrag bis hin zum Kündigungsschutz.

Baurecht

Bau- und Architektenrecht beschäftigt sich mit allen Themen, die das Bauen betreffen.

Insolvenzrecht

Die FNB-Kanzlei steht Ihnen bei Zahlungsunfähigkeit zur Seite.

Strafrecht

Zögern Sie nicht, auch in unangenehmen Situationen, einen Anwalt zu beauftragen.

Vertragsrecht

Wir erarbeiten, erstellen und bewerten Ihre Verträge für Sie.

WEG-Recht

WEG-Recht (Wohnungs-eigentumsrecht) regelt das Recht der Eigentümer in Wohnungs­eigentumsanlagen.

Urheberrecht

Urheberrecht betrifft uns alle - vor allem in den digitalen Medien.

Lernen Sie uns kennen

Die Partner

Wir sind mit Recht an Ihrer Seite. Unser großes Knowhow hilft uns, die beste individuelle Strategie für unsere Mandanten zu finden.

Dr. jur. Karl Franke

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht

Henning Necker, Wirtschaftsjurist

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Leonie Franke

Rechtsanwältin

IMMER FÜR SIE DA

Mandanten-Services

Steuer & Recht Newsfeed

Unser Newsfeed mit den neuesten Neuigkeiten, aufbereitet vom Newsdienst Wiadok.

Steuerkalender

Behalten Sie alle wichtigen Steuertermine im Blick.

WebAkte

Die WebAkte ist ein kostenloser Extra-Service für unsere Mandanten. Mit der WebAkte erhalten Sie als Mandant rund um die Uhr direkten Zugriff auf Ihre Akten. Ihr persönlicher "Online-Aktenschrank".

Unternehmen Online

Mit der Buchhaltung per "Unternehmen online" können Sie gegen einen geringen Aufpreis online Ihre Buchhaltung einsehen; jeder Buchung ist der entsprechende Beleg zugeordnet und sichtbar.

Formular-Vorlagen & Merkblätter

Wir stellen unseren Mandanten vielerlei Vorlagen und Merkblätter bereit.

Winsolvenz

Erhalten Sie Informationen zum Insolvenzverfahren einfach und direkt online.

Unsere geschichte

Unsere Kanzlei im Rückblick

Zum 31.12.2022 wurde RA Hermann Britsch LL.M in den Ruhestand verabschiedet. RAin Leonie Franke hat seinen Anteil an der Gesellschaft übernommen und fortan wird die FNB GbR von den Gesellschaftern Dr. Karl Franke, Henning Necker und Leonie Franke geführt. 

Zum 01.01.2022 wurde unser Standort in Westhausen selbständig.

Wir wollen uns mit voller Kraft um Ihre Belange in der Steuerberatung • Rechtsberatung • Insolvenzverwaltung in Aalen kümmern.

Neu im Team begrüßen wir Rechtsanwältin Leonie Franke

Unserer Kooperationspartnerin Frau Annika Hecht, geb. Britsch, wird der Titel Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht verliehen.
Neuer Mandantenservice: Einführung der WebAkte.

Die Kanzlei wird durch Dr. Franke, Necker und Britsch als gleichberechtigte Gesellschafter unter der Firmierung Dr. Franke, Necker, Britsch LL. M. & Wolfsteiner fortgeführt.
Die Insolvenzabteilung wurde nach GOI zertifiziert: „Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung“.

Im Februar erhält die Kanzlei den familyNET-Award für familienfreundliche Unternehmen in Baden-Württemberg.   
Herrn Gökeler wird der Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht verliehen.
Zum Jahresende scheidet Steuerberater Lothar Kiesel aus den Gesellschaften der Kiesel & Partner GbR aus.

Herrn Britsch wird von der Hochschule Nürtingen der Titel Masters of Law (LL. M.) für den Bereich Versicherungs-, Verkehrs- und Strafrecht verliehen.
Einrichtung der Kanzlei-Kita.

Herrn Britsch wird der Titel Fachanwalt für Verkehrsrecht verliehen. Herrn Necker wird der Titel Fachanwalt für Bau- und Architekturrecht verliehen.
Herrn Dr. Franke wird der Titel Fachanwalt für Insolvenzrecht verliehen.
Die Rechtsanwälte Necker und Britsch werden in die Sozietät als gleichberechtigte Gesellschafter aufgenommen. Umzug des Standortes Aalen in die neuen Büroräume in der Schubartstraße 13, Aalen.
Herrn Dr. Franke wird der Titel Fachanwalt für Insolvenzrecht verliehen.

Gründung der K.&.P. Unternehmensberatung GmbH.

Übernahme der Steuerberatungskanzlei Wolfsteiner in Westhausen.

Herr Dr. jur. Karl Franke, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, wird in die Sozietät aufgenommen.
Umzug in das Bürogebäude Felix-Wankel-Straße 8 in Aalen.

Die Sozietät Kiesel & Partner GbR wird gegründet. Zunächst beschränkt man sich auf den Bereich Steuerberatung.

Herr Dr. Heffner verstirbt im April 1994, Herr Kiesel führt die Kanzlei zunächst allein weiter.

Herr Dr. Heffner bringt die Kanzlei in die Sozietät Dr. Heffner & Partner ein. Sozius ist Herr Dipl.-Vw. Lothar Kiesel, Steuerberater.

Herr Dr. Heffner wird zum Wirtschaftsprüfer bestellt.

Übernahme der Kanzlei durch Herrn Dr. Willy Heffner, Steuerberater.

Gründung der Kanzlei in Aalen/Württemberg durch Herrn Georg Uhl, Helfer in Steuersachen.